Stationäre Pflege

im Tessinum Pflege- und Betreuungszentrum

Wichtiger Hinweis

+++

Ab 01.10. stehen hier die wichtigen Mitteilungen für Besucher.

Mehr dazu »

Aktueller Speiseplan

+++

Zum Speiseplan der aktuellen Woche

Mehr dazu »

Galerie-Café

+++

Zum Speiseplan der aktuellen Woche

Mehr dazu »

Galerie-Café

+++

Unser Galerie-Café hat mit tollen Angeboten wieder für Sie geöffnet

Mehr dazu »

Wichtiger Hinweis

+++

Ab 01.10. stehen hier die wichtigen Mitteilungen für Besucher.

Mehr dazu »

Neuer Speiseplan

+++

Hier sehen Sie die aktuellen Gerichte

Mehr dazu »

Galerie-Café

+++

Unser Galerie-Café hat mit tollen Angeboten wieder für Sie geöffnet

Mehr dazu »

Eine Pflegerin im Betreuungszentrum unterhält sich mit einer lächelnden Bewohnerin.

Altenpflege im Seniorenheim

Herzlich Willkommen im Tessinum Pflege- und Betreuungszentrum

Unser Pflege- und Betreuungszentrum liegt inmitten viel grüner Natur in der Stadt Tessin und bietet 125 pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause. Das Haus unterteilt sich in drei Wohnebenen und besticht durch eine liebevoll angelegte Parkanlage. Die barrierefreien Ein- und Zweibettzimmer sind teilmöbliert und verfügen zum Großteil über einen angrenzenden Balkon oder eine Terrasse. Eigene Möbel können nach Absprache und räumlichen Gegebenheiten gern mitgebracht werden. Für die Tagesgestaltung stehen zahlreiche gemütliche Sitzecken und Aufenthalts- sowie Speiseräume zur Verfügung. Ebenso haben unsere Bewohner und Bewohnerinnen die Möglichkeit, innerhalb des Hauses einen Friseur zu besuchen. Auf unserem großen Gelände befindet sich ebenso ein firmeneigenes Café, welches mit frischem Kuchen und Eis zum gemeinsamen Besuch einlädt.

Pflegerische Tätigkeiten

Wir möchten unseren Bewohnern ein Zuhause schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und ihnen so lang wie möglich eine weitgehend individuelle und selbstständige Lebensführung ermöglichen. Die Wünsche und Selbstbestimmung stehen dabei an oberster Stelle.

Unser qualifiziertes Pflegepersonal unterstützt unsere Bewohner je nach Bedarf und individuellen Möglichkeiten bei allen Belangen des täglichen Lebens. Die ganzheitliche und aktivierende Pflege soll die Selbstständigkeit unserer Bewohner fördern und erhalten. Großen Wert legen wir auf eine respektvolle und vertraute Beziehung im Miteinander. Um ein Vertrauensverhältnis zu schaffen, arbeiten wir mit dem System der Bezugspflege.

Wir arbeiten eng mit Ärzten unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen, die größtenteils auf dem Gelände des Tessinum und somit naheliegend zu erreichen sind. Selbstverständlich hat jeder Bewohner die Möglichkeit, seinen Arzt selbst zu wählen. Ebenso finden Visiten im Haus statt.

Unsere Palliativfachkraft steht unseren Bewohnern und Angehörigen jederzeit als Ansprechpartnerin für persönliche Fragen und Begleitung in der letzten Lebensphase zur Seite, wenn dies gewünscht ist.

Betreuung der Senioren

Die Betreuung ist ein wichtiger Bestandteil des Pflege- und Betreuungskonzeptes in unserem Haus. Sie trägt im hohen Maße zur Lebensqualität und Tagesstrukturierung bei. Unser engagiertes Team wird regelmäßig fortgebildet und stellt sich im Rahmen der Einzel- und Gruppenangebote individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Bewohner ein. Als Grundlage hierfür dienen u.a. die Biografie, Wünsche und Vorlieben sowie Fähigkeiten und Krankheitsbilder (z.B. demenzielle Erkrankungen) unserer Bewohner und Bewohnerinnen. Im Fokus stehen die Freude und das Wohlbefinden unserer zu betreuenden Menschen.

Gruppenangebote

Die täglichen Gruppenangebote werden in festen Wochenplänen abwechslungsreich geplant und in unterschiedlichen Gruppen durchgeführt. So können die Bewohner zwischen mehreren Angeboten nach Interesse und Fähigkeiten wählen. Insbesondere Bewohner mit einer demenziellen Erkrankung benötigen eine feste Tagesstruktur und eine vertraute Umgebung. Diesen speziellen Bedürfnissen kommen wir in Kleingruppen mit angepassten Angeboten auf den jeweiligen Wohnebenen nach. Es finden sich u.a. Themenwochen (z.B. Wellness, Gesundheit, Lichter, saisonales Obst und Gemüse) mit musikalischen, kreativen, kognitiven, sportlichen und hauswirtschaftlichen Inhalten im Angebotskatalog wieder. Regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft und Aktionen auf unserer großen Terrasse kommen unseren Bewohnern und Bewohnerinnen ebenso zugute. Die Vielfalt spiegelt sich natürlich auch im Rahmen der Einzelbetreuung wider. Diese wird nicht nur bei Immobilität, sondern ebenso nach Wunsch und Bedarf durchgeführt.

Veranstaltungen

Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben spielt eine elementare Rolle in unserem Haus. Mehrfach im Monat finden Veranstaltungen und Höhepunkte zu unterschiedlichen Themenbereichen statt.

Hier finden Sie einige Beispiele
Kulturplan

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Ein großes Herzstück unserer Einrichtung ist das leidenschaftliche Engagement unserer ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Sie komplettieren unser Team und unterstützen uns tatkräftig bei unserem kulturellen Programm.

Wenn Sie sich selbst im Haus ehrenamtlich betätigen möchten, gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die wir inhaltlich und zeitlich nach Ihren Wünschen ausrichten. Egal, ob mit helfender Hand, einem offenen Ohr oder einem freundlichen Wort - unsere Bewohner und Bewohnerinnen werden es Ihnen danken. Sie erhalten eine feste Ansprechperson und arbeiten eng mit dem Team Betreuung zusammen. Ebenso findet ein regelmäßiger Austausch mit den anderen Ehrenamtlern im Haus statt.

Sie erhalten bei uns eine Ehrenamtsvereinbarung und eine Aufwandsentschädigung pro Einsatz.

Ansprechpartner

Anmeldung

Wenn Sie Interesse an einem Platz in unserer Einrichtung haben, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

Kosten

Die Kosten für einen Platz in unserem Pflege- und Betreuungszentrum setzen sich wie folgt zusammen: Kosten für Unterkunft und Verpflegung (beinhalten Heizung, Wasser, Strom, Reinigung, Waschen der Bewohnerwäsche), Investitionskostenanteil, der Ausbildungsumlage und den eigentlichen Pflegebedingten Aufwendungen, die je nach Pflegegrad variieren.

Alle Kostenbestandteile sind mit den Kostenträgern im Rahmen der jährlichen Pflegesatzvereinbarungen verhandelt und vereinbart. In der folgenden Übersicht finden Sie die Preise, die seit dem 01.01.2024 gültig sind.

Entgelttabelle

Zuschlag zum pflegebedingten Eigenanteil nach §43c SGB XI  

Alle Menschen, die stationär versorgt werden, erhalten einen Zuschlag der Pflegeversicherung zu dem pflegedingten Eigenanteil. Die Höhe des Zuschlags ist abhängig von der Dauer der stationären Versorgung in einem Pflegeheim.

  • bis zu 12 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 15%
  • mehr als 12 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 30%
  • mehr als 24 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 50%
  • mehr als 36 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 75%
DIe Gebäude der stationären Pflege im Tessinum mit eigener Terrrasse oder Balkon.
Urszula Koch
Heimverwaltung
Sarah Knaack
Heimverwaltung
Janne Marie Rähse
Einrichtungsleitung
Jana Gerber
Pflegedienstleitung
Urte Böttger
Stellvertretende Pflegedienstleitung
Elisa Beitz
Wohnbereichsleitung Wohnbereich 1
N.N.
Wohnbereichsleitung Wohnbereich 2
Ulrike Winter
Wohnbereichsleitung Wohnbereich 3
Claudia Schönfeld
Leitung Betreuung
Maxi Müller
Qualitätsmanagementbeauftragte für die Pflege

Die Kosten für einen Heimplatz setzten sich aus folgenden Bestandteilen zusammen: Unterkunft, Verpflegung, Investitionsbeitrag, Auszubildenden-Vergütung, einrichtungseinheitlicher Eigenanteil Pflege und natürlich den eigentlichen pflegebedingten Aufwendungen. In der folgenden Übersicht finden Sie die Preise, die ab 01. März 2023 gültig sind.

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Ab dem 01. Januar 2022 hat sich der bisherige Eigenanteil an den Pflegekosten für die Heimbewohner verringert. Alle Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeheimen mit mindestens Pflegegrad 2 erhalten einen Zuschlag der Pflegeversicherung zu ihrem pflegebedingten Eigenanteil.

  • bis zu 12 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 5%
  • mehr als 12 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 25%
  • mehr als 24 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 45%
  • mehr als 36 Monaten erhalten Sie einen Zuschlag in Höhe von 70%
Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.
Entschuldigen Sie bitte. Die Übertragung ist fehlgeschlagen. Versuchen Sie es bitte erneut.